Nach etwa fünf Monaten „corona-bedingter“ Pause fanden im Turnverband Köln im September und Oktober wieder Lehrgänge mit großen Teilnehmerzahlen statt. Schon jetzt lässt sich resümieren, dass die Durchführung der Lehrgänge unter Einhaltung von entsprechenden Hygienemaßnahmen bei den Teilnehmenden auf positive Resonanz traf.

Zehn Teilnehmer/-innen absolvierten am 27./ 28.09.2020 erfolgreich den DTB Basisschein I Trampolinturnen in Köln-Niehl unter der Leitung von Natascha Daniel (Lehrwartin Trampolin TVB Köln). Auf der Agenda standen hier beispielsweise das Kennenlernen von Spielformen auf dem Großtrampolin sowie das Erlernen der Methodik von Sprüngen ohne Hilfeleistung. Im November ist noch der DTB Basisschein II geplant.

                               Nachdem am 06.09.2020 mit einer ersten Fortbildung zum Thema „Helfen & Sichern“ bei Juliane Veit das Lehrgangsgeschehen wieder anlief und mit 16 Teilnehmer/-innen  sehr gut angenommen wurde, sind noch zwei weitere Fortbildungen angeboten worden.  

Mit Spaß bei der Sache waren auch die Teilnehmer/-innen am 03.10.2020 bei „Psychomotorik“ und am 04.10.2020 bei der Fortbildung „Bewegungslandschaften und kleinen Spielen im Kinderturnen“. Verena Bick als Lehrgangsleitende sorgte für ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Programm, gute Stimmung und einen angeregten Austausch in der Gruppe. So waren sich die Teilnehmenden am Ende einig, dass sie viele neue Ideen mit in ihre Heimgruppen nehmen und alte Spiele neu aufleben lassen werden.

Zum Seitenanfang