• Geschäftsstelle


    Geschäftszeiten:

    Montags: 9.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch: 9.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr


    Ansprechpartner:
    Claudia Kleve-Blödorn
    Juliane Veit
    Telefon: 0221 – 81 37 83
    Fax: 0221 – 81 35 48
    Email: kontakt@turnverband.koeln

Wir müssen den Lehrgang leider um eine Woche verschieben!

tik 250x162Dieter Weymans. Die für das jetzige Wochenende geplante 6. und letzte Veranstaltung unserer Lehrgangsreihe Gerätturnen männlich in diesem Jahr muss aufgrund einer Fehlkommunikation bei der Reservierung der Halle in Bonn leider kurzfristig um eine Woche verschoben werden.

 

Neuer Termin:

Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung möglich!
Bitte Name und Jahrgang der Turner unter „Bemerkungen“ eintragen. Jetzt online melden

 

Fortbildung und Wettkampf – beides möglich gemacht bei der TFG 1878 Köln – Nippes e. V.

gtm lg 2014Buchstäblich aus allen Nähten platzte die Turnhalle im Niehler Kirchweg, als am Sonntag, 22.06.2014, „Lokalmatador“ Dieter Heun von der gastgebenden TFG 1878 Köln-Nippes die angereisten 23 Turner und 11 Trainer sowie 1 Trainerin zur 3. Trainerfortbildung im Gerätturnen männlich der Bildungsregion Süd begrüßen konnte.In der kleinen, aber feinen Turnhalle mit warmem Holzboden waren schon durch den Gastgeber vorbereitet alle Geräte aufgebaut worden, so dass die Lehrgangsteilnehmer eine ideale Trainingsstätte für den Turner-Nachwuchs vorfanden.

Zu Gast im „Turn-Mekka“ des Bonner TV

Junge Turner und ihre Trainer bei der 2. Trainerfortbildung im Gerätturnen männlich

Beinahe eine „In-Haus-Schulung“ hat am Sonntagmorgen, den 04.05.2014 im Turn-Mekka des Bonner TV im Rahmen der 2. Trainerfortbildung im Gerätturnen männlich der drei Turnverbände der Region Süd stattgefunden. Von den fast 25 jungen Turnern und den 12 Trainern kam die Hälfte der Teilnehmer eben vom Bonner TV, der dieses Mal mit seinem Turn-Chef Manfred Thumser für die Vorbereitung der Veranstaltung verantwortlich zeichnete und für uns alle eine äußerst freundliche Gastgeberrolle übernommen hatte.

Mit einem Komplettaufbau aller olympischen Geräte nebst methodischer Stationen war die Ausstattung der Location besonders attraktiv organisiert. Weitere „Gäste“ kamen vom TV Kierdorf – dem Gastgeber der 1. Veranstaltung -, dem TuS Birk, dem 1. FC Spich sowie dem Turn- & Kulturverein Bergisch Gladbach, jeweils mit ihren Trainern und/bzw. Turnern.

Wegen der hohen Teilnehmerzahl wurde ein 6-Riegen-Ablaufplan gewählt und der schon beim ersten Lehrgang angefangene Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen den Trainern fortgesetzt.

Weiterhin konnten einige „Impulse“ vermittelt werden, die zukünftig in den Trainingsbetrieb Zuhause einfließen werden. Einige Turner konnten überdies neue Elemente „durchsetzen“ und „Hemmschwellen überwinden“. Einmal mehr zeigte auch diese Veranstaltung, dass diese Sportart nur zu betreiben ist, wenn die Eltern bereit sind, Zeit zu investieren, Fahrdienste zu übernehmen und die Sportausübung ihrer Kinder positiv zu unterstützen.

Am Ende kamen alle erneut zum gleichen Ergebnis: auch diese Veranstaltung hat sich gelohnt und auch die Fortsetzung beim folgenden Lehrgang hat einen festen Platz im Terminkalender verdient:

Anmeldungen sind jederzeit bei der Geschäftsstelle des Turnverbandes Köln erwünscht.
Die Teilnahme ist kostenlos. Onlinemeldung

Dieter Weymans

Zum Seitenanfang