Korfball Action Day beim TuS Schildgen in der IGPDie Jugend des TuS Schildgen hatte das gesamte Schulgelände der IG Paffrath zu einer „Korfballzone“ umgestaltet und bot für alle Altersklassen Action an. Ca. 30 Korfballkörbe in unterschiedlichen Höhen und Größen gestalteten eine Wurfallee, die zum Mitmachen einlud. Dazu eine Beach-Korfballfläche und in der Halle Vorführungen, Wettspiele und eine Bewegungslandschaft für die Kleinen sowie Livemusik auf der Außenbühne; ein tolles Angebot.  
Erste Wurfübungen, Regelinformationen, Trainingsangebote, Lehrübungen, Wettkämpfe, Bühnenprogramm  und ein geselliges Treffen der Korfballfamilie und die Besucher wurden geboten.
Die Politik war gekommen und selbst Walter Schneeloch, LSB-Präsident, erlebte erstmals die Sportart Korfball als Zuschauer eines Vergleichskampfes. Er zeigte sich beeindruckt von dieser sogenannten „Randsportart“, die zu den DTB-Turnspielen gehört. Das ist doch auch was für die Schulen und den Ganztag. Natürlich, es gibt bereits Kooperationen mit Schulen, aber es ist ein hartes Ringen, weitere Schulen einzubinden und neue Trainer auszubilden.
Sicherlich hat diese Veranstaltung dazu beigetragen, den Korfballsport bekannter zu machen und weitere Interessen anzusprechen. Herzliche Gratulation der Jugend und dem Vorstand des TuS Schildgen für diese schöne Korfballwerbung.

Horst Maas 
Turnverband Köln

Zum Seitenanfang