• Geschäftsstelle


    Geschäftszeiten (neu!):

    Montags: 9.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch: 9.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr


    Ansprechpartner:
    Claudia Kleve-Blödorn
    Juliane Veit
    Telefon: 0221 – 81 37 83
    Fax: 0221 – 81 35 48

    Email: kontakt@turnverband.koeln

kt 43 jubDie Kölner Turnerschaft (ca. 1300 Mitglieder) feierte ihr Jubiläum am 29. September 2018 mit einem Spiel- und Erlebnisfest sowie einem Festabend im Vereinsheim für die Mitglieder und Gäste.
Der älteste Turnverein in NRW kann auf eine erfolgreiche und wechselvolle Turngeschichte zurückblicken, die auch einmal vom Leistungsturnen unter dem Olympiasieger, Helmut Bantz, geprägt wurde. Der Kölner StadtAnzeiger berichtete über eine Seite von den revolutionären Anfängen und resümiert heute:
Vor 175 Jahren gründete sich die Kölner Turnerschaft zu politischen Zwecken; heute steht sie für die Lust am Breitensport.
Eine Reportage von einem Verein, der sich immer wieder wandeln musste; siehe auch das Interview mit dem KT-Geschäftsführers Gerd Wingert unter:
https://newsletter.dosb.de/index.php?id=2621&rid=t_7827&mid=2013&aC=214603a5&jumpurl=61
Peter Schiffmann und Horst Maas folgten der Turnshow und gratulierten sehr herzlich für den Turnverband Köln mit Urkunde und Geschenken. Die enge Verbindung und Zusammenarbeit der KT 43 mit dem TVB Köln, der als Turngau Köln im dortigen Vereinsheim viele Jahre auch seine Geschäftsstelle unterhielt, konnte bei der Gratulation besonders hervorgehoben werden. Auch wenn der Verein dem Leistungssport abgeschworen hat, sind seine zeitgemäßen Turnangebote Spitze.
HM

Jubiläumsfest für ALLE, mit Festakt, Sommerfest und KTB-Party.
Der KTB 1893 hatte zum Festakt die Mitglieder und die örtlichen Vertretungen in die Alteburg mit Saal und Biergarten geladen. Über 200 Mitglieder, Gäste, Vertreter aus Politik und Verwaltung nahmen in lockerer Atmosphäre die Reden und Gratulationen entgegen. Der kleine Turnverein aus der südlichen Altstadt Kölns (ca. 450 Mitglieder) zeigte und feierte sich selbst. Die neu aufbereitete Festschrift und eine Foto-Video-Präsentation begeisterten Mitglieder und Gäste. Viele Mitglieder sind schon 50 Jahre und länger im KTB, entsprechend groß war auch die Wiedersehensfreude mit einigen jetzt Inaktiven.
Seit seiner Gründung im Severinsviertel bietet der Verein Turnangebote für Kleinkind- bis zu Seniorengruppen, von Turnanfänger bis zum leistungsorientierten Gerätturnen weiblich. Auch im Breitensport, wo der Spaß im Vordergrund steht und in der Volleyball-Liga ist der Verein mit Mannschaften und Spielangeboten vertreten
Verein = Solidargemeinschaft und nicht Dienstleister, dies ist weiterhin die Grundlage der Vorstandsarbeit, der jetzt sein Programm auf den Prüfstand stellt und neue Ziele anpeilt.
Peter Schiffmann gratulierte mit Urkunde, Ehrungen und Geschenk für den Turnverband Köln. Er hob besonders hervor, dass aus diesem Verein seit den 30er Jahren immer Vorstandsmitglieder auch die Arbeit des TVB Köln mitgestalten, jetzt noch Horst Maas als Ehrenvorsitzender und Vertreter der Vereine.
HM

Inhalt:

· In eigener Sache - Sommerferien 2018 u. a. -
· Rücktritt des RTB-Präsidenten Holger Müller
· Abschied Alicia Da Silva, die Köln verlässt
Ab 1. August wird Juliane Veit das TVBK-Team verstärken
· Anmeldung zum „Tag des Kinderturnens" geöffnet!
· EU-Datenschutz (DSGVO) in Kraft
· Anmeldung von Ausbildung- und Fortbildungsbedarf für 2019
· 9. Kölner KinderSportFest 23. Juni 2018, Rückblick
· Qualifizierungen - Lehrgänge – Wettkämpfe – Veranstaltungen
· Termine/Verschiedenes

Klaus Dietze verstorben† 16. Juni 2018Die Kölner Turnfamilie trauert um das Mitglied des Rechts- und Ehrenrates Klaus Dietze

(Foto: Elfy Lahrs) Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod erreichte uns unerwartet und bewegt uns sehr. Noch im April begrüßten wir ihn als Ehrengast zum Verbandstag in Köln-Rodenkirchen. Obwohl er wiederholt gesundheitlich gefordert wurde, zeigte er uns, dass es mit viel Disziplin und Willen gesundheitlich auch wieder aufwärts geht.

Im März wurde er 91 Jahre alt und vielen von uns bleibt in Erinnerung, wie er anlässlich seines 90. Geburtstag auf der Vereinsvertreterversammlung 2017 seine bewegte Lebensgeschichte vorgetragen hat.

Klaus war ein Turner und Tänzer mit Herz und Ausstrahlung. Sein turnerischer Weg führte ihn vom TuS Wiehl, dem er 1946 beitrat, 1951 beruflich zum Aufbaugymnasium nach Bethel. Dort gründete er den Schüler TV Bethel/Bielefeld. 1953 wieder in Köln, wurde er Mitglied im Turn- und Sportverein Nippes 1919 e. V. Auch dort war er ununterbrochen ehrenamtlich tätig: Jugendwart/Männerturn- und Oberturnwart sowie im damaligen Turngau Köln Fachwart für Trampolinturnen und Skiwart, Fachwart für Singen und Tanzen sowie Skilehrwart im RTB usw.
7 Jahrzehnte im Dienste von Turnen und Sport:
In sein vielfältiges Wirken im sportfachlichen Bereich gehört auch der Aufbau des Trampolinturnens in Köln, die Förderung der tänzerischen und musischen Arbeit im Verein und Turngau Köln. Klaus wurde für sein umfassendes Engagement im Verein und Verband vielfach geehrt. Der Turnverband Köln ehrte ihn zuletzt 2013 mit der Hans-Große Plakette, der höchsten Auszeichnung für besondere turnfachliche Leistungen.

Klaus, wie immer flott unterwegs; er kannte keinen Ruhestand. Noch mit 88 Jahren kam er mit dem Elektrofahrrad zur Sitzung des Rechts- und Ehrenrates und verabschiedete sich erst im Januar diesen Jahres von „seiner“ Seniorentanzgruppe im TuS Brauweiler.

Der Vorstand sowie die Turnerinnen und Turner nehmen Abschied von einem besonders liebenswerten Turnfreund, der sich um das „Turnen in Köln“ nachhaltig verdient gemacht hat. Bescheidenheit, Hilfsbereitschaft, Uneigennützigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit bestimmten sein Wirken und Handeln.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt besonders der Familie Dietze und allen Angehörigen. Wir werden Klaus Dietze stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Peter Schiffmann Verbandsvorsitzender
Dietmar Donath TuS Köln-Nippes 1919 e. V.

Liebe Turn- und Sportfreundinnen,liebe Turn- und Sportfreunde, noch zu den Pfingstferien gibt es wieder wichtige Informationen zu besonderen Themen und anstehenden Terminen.
Inhalt:·

· In eigener Sache – Datenschutz
· Pfingstferien 2018
· EU-Datenschutz tritt ab 25. Mai 2018 in Kraft.
· 9. Kölner KinderSportFest 23. Juni 2018, Helfer/innen gesucht
· 26. Juni 2018 Olympic Day im Deutschen Sport & Olympia Museum
· 9.-11. Nov. 2018 Tag des Kinderturnens (auch in eurem Verein?)
· Qualifizierungen - Lehrgänge – Wettkämpfe – Veranstaltungen
· Termine/Verschiedenes

Zum Seitenanfang