• Geschäftsstelle


    Geschäftszeiten:
    Montag: 11.00 – 17.00 Uhr 

    Mittwoch: 09.00 – 12.00 Uhr
    Donnerstag: 09.00 – 15.00 Uhr


    Ansprechpartner:
    Claudia Kleve-Blödorn
    Alicia Horta Da Silva
    Telefon: 0221 – 81 37 83
    Fax: 0221 – 81 35 48

    Email: kontakt@turnverband.koeln

collage 1050x95

Fritz LercherFritz Lercher (rechts) mit Peter SchiffmannAuf der Jahreshauptversammlung am 03. Juli 2017 hat die Kölner Turnerschaft von 1843 (KT 43) ihren 1. Vorsitzenden Fritz Lercher nach 32 Jahren in den „Ruhestand“ verabschiedet. Gleichzeitig ergriff der Turnverband Köln, vertreten durch den neuen Verbandsvorsitzenden Peter Schiffmann die Gelegenheit, Fritz Lercher für seine Verdienste um den Sport und die KT 43 mit der Goldenen Ehrennadel des Turnverbandes Köln zu ehren.

Fritz Lercher trat 1955 im Alter von 3 Jahren in die KT 43 ein und hat seit dem 15.03.1985 die Geschicke des traditionsreichen Kölner Sportvereins als 1. Vorsitzender geleitet. Länger hatte bis heute niemand dieses Ehrenamt inne. Auch als er schon seinen Wohnsitz nicht mehr in Köln hatte, hat er sich weiter mit seiner stets offenen, ehrlichen, absolut verlässlichen und humorvollen Art um seinen Verein gekümmert und ganz entscheidend mit dafür gesorgt, dass der Verein wirtschaftlich sehr solide dasteht.

Mit Fug und Recht kann man deshalb sagen, dass eine Ära, zu Ende gegangen ist.

In die Zeit von Fritz Lercher´s Vorsitz fiel z. B. 1993 das 150-Jahr-Jubiläum zu dem er gemeinsam mit einem eigens gegründeten Festausschuss ein denkwürdiges Jubiläumsprogramm auf die Beine gestellt hat.

Zu Beginn dieses Jahrtausends engagierte sich Lercher für das Projekt „Sport in Metropolen“, ein sehr aufwändiges mehrjähriges Projekt in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, dem Sportministerium NRW, dem Landessportbund NRW, der Stadt Köln und dem Stadtsportbund Köln.

Diese Ehrennadel des Turnverbandes hat Fritz Lercher wirklich verdient.

Zum Seitenanfang